Wasserfilter-Nachfüllgranulat Blue für alle Wasserhärten

Artikelnummer: F500007

    • Für viele Kaffeevollautomaten geeignet (AEG, Bosch, DeLonghi, Jura, Krups, Melitta, Nivona, Siemens, Saeco, Tefal)
    • Ebenso geeignet für Haushaltsgeräte mit Wasserfiltern, z.B. von Brita, LauraStar, Leifheit
    • Entfernt u.a. den schädlichen Kalk aus dem Leitungswasser und hilft, die Lebensdauer Ihres Gerätes zu verlängern

Kategorie: Wasseraufbereitung

Menge

ab 8,55 €
8,55 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Nachfüllgranulat für Wasserfilter
Original ClearWater by japebi Blue

  • Für viele Kaffeevollautomaten geeignet (AEG, Bosch, DeLonghi, Jura, Krups, Melitta, Nivona, Siemens, Saeco, Tefal)
  • Ebenso geeignet für Haushaltsgeräte mit Wasserfiltern, z.B. von Brita, LauraStar, Leifheit
  • Entfernt u.a. den schädlichen Kalk aus dem Leitungswasser und hilft, die Lebensdauer Ihres Gerätes zu verlängern
  • Sinnvolle Spurenelemente und Mineralien verbleiben im Wasser und bewirken geschmackvollen Kaffee und Tee
  • Das Granulat ist sehr ergiebig (1L ausreichend für 13-15 Füllungen) und sollte nach Angaben des Geräteherstellers gewechselt werden (häufig nach 4-6 Wochen), um höchsten Kaffeegenuss zu erreichen

Hier finden Sie unser Granulat in umweltfreundlicher Kraftpapiertüte!


Wie funktioniert ClearWater Blue Granulat?

Das ClearWater Blue Granulat arbeitet auf "Teilentsalzungsbasis" mit gesilberter Aktivkohle. Dem Wasser wird durch Ionenaustausch der für Maschinen schädliche Kalk entzogen, alle wertvolle Spurenelemente und Mineralien bleiben jedoch erhalten! Die hochwertige Aktivkohle filtert zusätzlich störende Geruchs-, Geschmacks- und Schmutzpartikel aus dem Wasser.
Ergebnis: Das ideale Wasser zur Zubereitung von Kaffee und Tee.


Bei jedem Wechsel, nachfüllbaren Filter vorausgesetzt, nur diese 5 Punkte beachten:

- Filter aus dem Wassertank entnehmen.
- Spezial-Verschluss der verbrauchten Filterpatrone entfernen.
- Verbrauchtes Granulat mit Wasser aus der Patrone spülen und im Restmüll entsorgen.
- Mit Hilfe eines Trichters das neue, leicht klebrige Granulat einfüllen und mit viel Wasser einspülen.
- Stopfen mit leichten Drehbewegungen wieder einsetzen und auf dichten Verschluss achten.
- Patrone nur zu 80 % befüllen, da das Granulat nach Kontakt mit Wasser noch um ca. 15% aufquillt.

Obwohl sich in der Praxis die Haltbarkeit einer Füllung für max. 8 Wochen bewährt hat weisen wir aus hygienischen Gründen darauf hin, die Füllungen alle 4-6 Wochen auszutauschen!


Versandgewicht: 0,92 Kg
Inhalt: 1,00 l

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.